Setzen Sie auf erneuerbare Energiequellen

Datenschutzerklärung

Kontaktdaten des verantwortlichen Unternehmens

Betreiber der Webseite:
Alfons Stadtmüller
Ludwig-Erhard-Str.4
76684 östringen
Ansprechpartner: Stefan Stadtmüller
Telefon +49 7253 92363
Fax +49 7253 92363
E-Mail AS@a-stadtmueller.de
Internet: http://www.a-stadtmueller.de

Kontaktdaten des Datenschutzverantwortlichen

Alfons Stadtmüller
Ludwig-Erhard-Str.4
76684 östringen
Ansprechpartner: Stefan Stadtmüller
Telefon +49 7253 92363
Fax +49 7253 92363
E-Mail AS@a-stadtmueller.de
Internet: http://www.a-stadtmueller.de

Datenschutzerklärung:

Mit diesen Datenschutzhinweisen möchten wir Sie als Besucher unserer Internetseite über Zweck, Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten informieren. Unsere Internetseite stellen wir ausschließlich zum Abrufen von Infomationen bereit. Die Vertraulichkeit und der Schutz der Daten von Personen sind uns sehr wichtig. Wir sichern hiermit die strikte Einhaltung der aktuellen Gesetze wie z.B. die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) und das Telemediengesetz (TMG) zu.

Rechtmäßigkeit für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten

Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen auf der Basis Ihrer freiwilligen Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 der EU-DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der auf ihrer Grundlage bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Im Rahmen vorvertraglicher oder vertraglicher Maßnahmen sind wir gemäß Artikel 6 Absatz 1 automatisch berechtigt, die Daten von natürlichen Personen zweckgebunden zu verarbeiten. Auch erfolgt die Verabeitung der Daten zweckgebunden, welche uns von Ihrem Browser automatisch mitgeteilt werden, gemäß Artikel 6 Absatz 1 der EU-DSGVO. Dies ist zwingend erforderlich, um die Funktionalität unserer Internetseite gewährleisten zu können.

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden auf unserer Internetseite keine personenbezogene Daten. Zur Einhaltung dieser Eigenschaft unserer Internetseite haben wir u.a. folgende umfangreiche Maßnahmen getroffen:

- wir verwenden kein Kontaktformular
- wir verwenden keinen Blog
- wir verwenden keine Social Media Plugins
- wir verwenden keine Newsletter
- wir verwenden keine Werbetracker
- wir verwenden kein Facebook, Instagramm, etc.

Cookies

Unsere Webseite verwendet sogenannte Cookies. Wie im Abschnitt -Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten- bereits genannt, verwenden wir selbst keine eigenen Cookies.

Sie haben allerdings jederzeit die Möglichkeit, Cookies generell in Ihrem Browser zu deaktivieren und können Ihren Webbrowser so einstellen, dass das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät generell verhindert wird beziehungsweise Sie jedes Mal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit wieder löschen. Wie das Ganze funktioniert, wird in Hilfe- Funktion des jeweiligen Webbrowsers beschrieben. Eine generelle Deaktivierung von Cookies kann gegebenenfalls zu Funktionseinschränkungen unserer Website führen.

Cookies sind Daten, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Cookies speichern Informationen wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt Ihr Browser die gespeicherten Cookie-Informationen an die Seite zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden. Cookies können eine Vielzahl von Informationen beinhalten, die den Besucher persönlich identifizierbar machen (wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer). Eine Website hat jedoch nur Zugang zu persönlichen Daten, die Sie selbst bereitstellen. So kann eine Seite beispielsweise nicht ohne Ihr Zutun Ihre E- Mail-Adresse ermitteln. Eine Website kann auch nicht auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugreifen. Bei Verwendung der Standardeinstellungen für Cookies laufen diese Aktivitäten für Sie unbemerkt ab und Sie werden nicht erfahren, wenn eine Seite ein Cookie speichert oder wenn Ihr Browser Cookie-Informationen an eine Website übermittelt. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass Sie das Speichern eines Cookies zuvor genehmigen bzw. ablehnen können. Sie können die Lebenszeit von Cookies auch auf Ihre gegenwärtige Firefox-Sitzung beschränken. Noch mehr Information über Cookies erhalten Sie https://www.verbraucher-sicher-online.de/thema/cookies.

Kontaktaufnahme / Erhebung von Daten

Bei Kontaktaufnahme mit uns über Telefon, Telefax oder E-Mail werden bei uns personenbezogene Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Ihres Auftrags gemäß der EU-DSGVO zweckgebunden erhoben und gegebenenfalls weiterverarbeitet, indem Sie uns diese freiwillig mitteilen. Zweckgebunden bedeutet: nur die zur Erfüllung des von Ihnen gewünschten oder beauftragten Zwecks notwendigen Daten und nur solange bis der Zweck erfüllt ist. Sofern wir gesetzlich nicht dazu verpflichtet sind, erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung und Einwilligung. In diesem Fall sorgen wir mit einer Verschlüsselung auf aktuellem Stand der Technik unter Einhaltung der EU-DSGVO für die Sicherheit Ihrer Daten bei unserer übermittlung. Nach Erfüllung des Zwecks werden die erfassten Daten, sofern sie nicht einer gesetzlichen Archivierungs- oder Aufbewahrungspflicht unterliegen, gelöscht.

Sicherheitshinweis Kommunikation über Internet/e-Mail

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Sicherheit der von Ihnen per e-Mail und das Internet übertragenen Daten unter gegebenen Umständen gefährdet sein kann. In diesen Fällen besteht die Möglichkeit des Mitlesens Ihrer e-Mail durch Dritte. Bitte prüfen Sie jeweils individuell und fallweise, ob und welche Daten Sie auf diesem Weg übermitteln.

Auskunft, Datenübergabe, Sperrung, Löschung, etc.

Sie können sich bei uns jederzeit kostenlos Auskunft über die Ihre Person betreffenden und bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten einholen. Weiterhin haben Sie gemäß EU-DSGVO das Recht auf Herausgabe, Berichtigung, Sperrung, Einschränkung der Verbreitung und Widerspruch gegen die Verarbeitung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie deren Löschung, sofern diese nicht den aktuellen gültigen gesetzlichen Archivierungs- oder Aufbewahrungspflichten unterliegen. In diesem Falle können die Daten erst nach Ablauf der jeweils gültigen gesetzlichen Frist gelöscht werden. Für die Inanspruchnahme der oben genannten Rechte benötigen wir einen berechtigten Nachweis, dass Sie auch die Person sind, für die Sie sich ausgeben. Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte und in allen weiteren Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an den oben genannten Datenschutzbeauftragten bzw. Ansprechpartner der Firma Alfons Stadtmüller.

Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden bei uns gemäß EU-DSGVO nach Erfüllung ihres Zwecks oder auf Ihre Anforderung hin gelöscht, sofern diese nicht den aktuellen gültigen gesetzlichen Archivierungs- oder Aufbewahrungspflichten unterliegen. Bei z.B. handels- o. steuerrechtlichen Daten beträgt die gesetzliche Aufbewahrungspflicht 10 Jahre.

Weitergabe von Daten

Im Falle einer Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte unter den oben im Abschnitt- Kontaktaufnahme/Erhebung von Daten- beschriebenen Voraussetzungen, haben wir jeweils mit dem Empfänger der Daten einen¬† Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) abgeschlossen. Des Weiteren haben wir auch mit externen Personen/Dienstleistern (z.B. ID-Administration), bei welchen die Möglichkeit der Einsicht in Daten bestehen könnte, einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) abgeschlossen. Art. 28 Abs. 9 Eu- DSGVO bestimmt, dass der Auftragsverarbeitungsvertrag auch in elektronischer Form erfolgen kann. Wir übermitteln keine personenbezogene Daten in Drittländer ausserhalb der EU, es sei den auf Ihren persönlichen Wunsch hin und mit Ihrer persönlichen Einwilligung hierzu, sowie unter Einhaltung und Prüfung gemäß der dafür in der EU- DSGVO vorgsehenen besonderen Bedingungen (z.B. Artikel 44-49 EU-DGSVO,¬†Artikel 9 Absatz 3, etc.).

Recht auf Beschwerde

Bei datenschutzrechtlichen Verstößen haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde. Die zuständige Behörde für Firma Alfons Stadtmüller ist der Landesdatenschutz des Landes Baden-Württemberg.

Datensicherheit

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.